[Blogtour] Forever 21 - Lilly Crow Tag 5

Blogtour Forever 21 von Lilly Crow






Herzlich Willkommen zum 5. und auch letzten Tag unserer Blogtour zu Forever 21 von Lilly Crow. Forever 21 ist eine romantische Geschichte voller Spannung und Geheimnisse. Seid dabei und werft mit uns einen Blick in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.



Während ihr in den letzten Tagen bei den anderen ein Autoreninterview und noch viele spannende Thema lauschen durftet, erzähle ich auch euch mehr über Zeitreise und Seelenwanderung.

Jahre werden vergehen - nur für dich nicht. Du bist einundzwanzig Jahre alt. Und wenn du deine Aufgabe nicht erfüllst, wirst du es für immer bleiben." (Forever 21, Lilly Crow)
Ava wandert von Körper zu Körper und muss von Schicksal bestimmte Liebespaare zusammenbringen, die es sonst nicht geschafft hätten. Ihre Seele wandert zwischen den Jahren und den verschiedenen Orten. Sie „wacht“ im Körper einer anderen Person wieder auf, von der sie keine Ahnung hat. Sie muss sich zurechtfinden und gleichzeitig die Paare zusammenführen, was gar nicht so einfach ist. Ist eine Aufgabe erfüllt, wandert ihre Seele gleich zur nächsten Aufgabe. 



Während Ava eher die spirituelle Ebene von Seelenwanderung beschreibt. Glaubt Kyran, der zweite Protagonist, an die wissenschaftliche Ebene. Er würde gerne durch die Zeit zurückreisen, um ein schlimmes Ereignis zu verhindern, aber ist das überhaupt möglich?


Zeitreisen in die Vergangenheit sind nach unserem heutigen Verständnis nicht möglich, jedoch ist es nicht auszuschließen, dass Wissenschaftler es irgendwann mal schaffen. Momentan ist es wohl nur in der Quantenmechanik mit masselosen Photonen möglich, aber das ist hier sicherlich etwas zu komplex. Obwohl ein paar Lichtteilchen könnten sie gerne vorbeischicken, damit es hier etwas heller ist. 



Ganz anders sieht es aber bei der Reise in die Zukunft aus, denn die ist im gewissen Maße nämlich möglich. Albert Einstein revolutionierte mit seiner Relativitätstheorie unsere Vorstellung von Zeit und Raum und stellte relativ ist und niemals gleich schnell oder langsam voranschreitet. Für Objekte, die sich in Ruhe befinden, vergeht die Zeit langsamer als für Objekte, die sich relativ zu der Zeit in Bewegung befinden. So war der Astronaut Krikaljow, der sich 803 Tage mit einer Geschwindigkeit von 27000 km/h auf der Raumstation Mir befand, eine 48stel Sekunde in der Zukunft gegenüber den Menschen auf der Erde. Ganz speziell kann man durch die sogenannte Einstein – Rosen – Brücke, oder auch Schwarzes Loch genannt, durch die Zeit reisen, da sie zwei Raumzeitpunkte miteinander verbindet. 


Wie ihr seht ist es also alles eher nur theoretisch und ziemlich komplex.  Wie es Lilly Crow gelöst hat, müsst ihr selber in Forever 21 nachlesen.


Gewinnspiel:
Gewinnt eins von drei Printexemplaren von Forever 21 – Lilly Crow.




Um in den Lostopf zu hüpfen, könnt ihr Lose sammeln. Auf jedem Blog gilt es eine Frage zu beantworten. Pro Antwort erhaltet ihr ein Los. Bitte denkt daran, uns beim anonymen Kommentieren eine E-Mail-Adresse zu hinterlassen. Wer die Kommentarfunktion nicht nutzen kann, sendet seine Antwort einfach per E-Mail an seductivebooks@outlook.de


Die heutige Tagesfrage ist: Was könnte Ava getan haben, dass sie Wandern muss, um von Schicksal bestimme Liebespaar zusammen zubringen?



Mit der Teilnahme an unserem Gewinnspiel erklärt ihr euch mit folgenden Teilnahmebedingungen einverstanden:


- Ihr müsst entweder 18 Jahre alt sein oder eine Einverständniserklärung eurer Eltern/Sorgeberechtigten besitzen

- Die Teilnehmer erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden

- in Anspruch auf eine Barauszahlung des Gewinns besteht nicht

- Keine Haftung für den Postversand

- Versand der Gewinne innerhalb von Deutschland, Österreich und Schweiz

- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

- Es ist nur ein Gewinn pro Haushalt möglich

- Das Gewinnspiel läuft vom 16.03.2016 um 00:00 Uhr bis zum 21.03.2016 um 23:59 Uhr

- Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt zeitnah nach Ende des Gewinnspiels auf allen Blogs und in der Facebook-Veranstaltung

Tourdaten:

16.03 Autoreninterview + Buchvorstellung

17.03 Frauenrecht im Jahr 1907

18.03 Seelenverwandschaft - Vom Schicksal bestimmte Liebe

19.03 Horoskope


20.03 Seelenwanderung/ Zeitreise
 







Kommentare:

  1. Vielleicht hat sie ihr eigenes oder das Schicksal eines anderen Menschen ignoriert und somit etwas durcheinander gebracht. Weshalb sie jetzt helfen muss, alles wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

    Liebe Grüße,
    Wayland

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht hat sie sich der Liebe einmal in den Weg gestellt in dem sie jemanden den Partner ausgespannt hat oder hat die eigene Liebe welche das Schicksal für sie bestimmt hat einfach ignoriert.
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Vielleicht hat sie jemanden eine Liebe nicht gegönnt und hat welche auseinander gebracht die ihr vielleicht auch nahe standen auf die sie eifersüchtig war!

    LG..Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Hallo und guten Tag,

    vielleicht weil sie einfach ein kaltes und wenig liebevoller Herz oder Wesen besitzt und deshalb quasi als Strafe und Wiedergutmachung .....und deshalb Busse tuen muss mit dieser ihrer Tat....ein bestimmtes Liebespaar zusammen bringen....

    augenzwickern...

    Danke für den heutigen, leider auch letzten Beitrag zu dieser Blogtour.
    Herzlichen Dank an alle Blogger für ihren Einsatz.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)

    Ich schätze mal, dass sie sich jemandem in den Weg gestellt hat und so das Gleichgewicht aus den Fugen geraten ist.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo :)

    Also ich könnte mir vorstellen, dass Ava in ihrer Vergangenheit vielleicht ein vom Schicksal bestimmtes Liebespaar auseinander gebracht hat. Und als Strafe bzw. Widergutmachung muss sie das jetzt "ausgleichen".
    Ich bin schon gespannt, den wahren Grund herauszufinden :D

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Sie hat das Gleichgewicht von jemanden vielleicht aus den Fugen gebracht.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    vielleicht hat sie ein Liebespaar auseinander gebracht und somit das Gleichgewicht zerstört.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  9. Huhu! :)

    Vielleicht hat Ava einmal einem Liebespaar etwas schlechtes gewünscht, nachdem sie erfahren hat, dass zwei bestimmte Personen zusammen gekommen sind. Sie hat dabei verhindert (oder es zumindest versucht), dass diese zusammenkommen, was aber gegen das Schicksal verstoßen hat. So hat das Schicksal sie bestraft, indem sie nun Paare zusammen bringen muss.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    ich vermute, dass sie eingegriffen hat und das Gleichgewicht gestört hat oder vielleicht Liebespaare durch Intrigen auseinander gebracht hat. Spannende Frage, spannendes Buch ganz sicherlich.

    lg, Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, Ava scheint es ja ziemlich schlimm getroffen zu haben. Womit sie das Schicksal verdient hat, weiß ich nicht. Ich könnte mir vorstellen, dass sie das Zusammenkommen zweier sich Liebender durch Verrat verhindert hat, vielleicht weil sie eifersüchtig war. Und dann ist eine/r der beiden deswegen gestorben, und das ist jetzt Avas gerechte Strafe. :)

    AntwortenLöschen
  12. Hm vielleicht hat sie mit einer schrecklichen Tat ein Paar auseinander gebracht? Ja vielleicht wissentlich dafür gesorgt das er seine Freundin mit ihr betrügt? Aus Neid, Habgier und Eifersucht?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Huhu. ☺
    Vielleicht hat sie ihre Gefühle über alle anderen gestellt und durch ihre Selbstsucht...Muss sie nun wieder gutmachung leisten? 🤔
    LG Sheila

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,

    vielleicht war sie eifersüchtig und hat dadurch ein Liebespaar auseinander gebracht, das zusammengehört hat...

    LG

    AntwortenLöschen
  15. Hey :)
    Ich denke auch, dass sie vermutlich auf irgendeine Weise das Gleichgewicht zerstört hat. Vielleicht hat sie sich in eine Liebe eingemischt, was sie nicht sollte oder ähnliches....

    Auf jeden Fall danke für den Beitrag!
    Liebe Grüße
    Ann-Sophie

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    ich könnte mir vorstellen, dass sie eifersüchtig war und selbst Interesse an einem Jungen gezeigt hat. Dadurch hat sie dann irgendwas durcheinander gebracht oder so :)

    LG Jessy

    AntwortenLöschen
  17. Uhhh sie scheint der Liebe irgendwie im Weg gestanden zu sein, oder eine Familienaltlast...

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de

    P.S.: marysol.fuega@gmail.com

    AntwortenLöschen