[Show It Friday] #47

Show It Friday






Der Show It Friday ist eine Aktion von Sunny von Sunny's Magic Books und mir, bei denen man sich über Bücher austauschen kann zu einem bestimmten Thema. Ich hoffe wir können uns alle wunderbar austauschen und ihr habt genauso Spaß wie wir 😍 Wenn ihr mehr über die Aktion erfahren wollte und die nächsten Themen das klickt *Hier*.
Heute tragt ihr eure Links wieder bei mir ein und nächste Woche bei Sunny, also immer im Wechsel.
Thema der nächsten Woche: Zeige das Buch mit den meisten Seiten im Regal.
Zeige ein Buch, wo du gerne das Cover ändern würdest.



Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist …
(Quelle:www.dtv.de)


1. Wie ist deine Meinung zu dem Buch bzw. wieso liegt es noch auf deinem SuB oder deiner Wunschliste?
Ich liebe das Buch ♡ Es ist in mancher Sicht so wundervoll anders und dennoch durch und durch ein Hoover Buch. Emotional zerreißend und Herz erfüllend. Vor zwei Tagen hat Colleen Hoover sogar eine neue kleine Szene gepostet, die ihr *Hier* findet. Aber nur lesen, wenn ihr das Buch auch schon gelesen habt. Leider gibt es noch keine neuen Infos zum Film, nur das sie in Vorproduktion sind.

2. Wie ist deine Meinung zu dem Cover des Buches?

Also ich bin absolut kein Fan von Füßen auf einem Cover. Zu dem verstehe ich einfach so gar nicht, was das mit dem Buch zu tun hat...

3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja, welche?
Jaaa. Immerhin ist sie einer meiner Lieblingsautorinnen. Vor allem Maybe Someday ist meine ganz persöhnliche Liebe.
 

[Blogtour] Wellenglitzern - Marie Merburg Tag 3

 Blogtour Wellenglitzern - Marie Merburg


Hallo ihr Lieben, Herzlichen Willkommen zum dritten Tag unserer Blogtour zu Wellenglitzer von Marie Merburg. Am ersten Tag gab es eine Buchvorstellung bei Charleen von Charleen's Traumbibliothek und gestern hat sich Kathrin von Katis Buecherwelt mit der Frage beschäftigt, was alles zu einem Neuanfang dazugehört. Bei mir erfahrt ihr heute mehr über das Thema Segeln für Anfänger.

[Show It Friday] #46

Show It Friday





Der Show It Friday ist eine Aktion von Sunny von Sunny's Magic Books und mir, bei denen man sich über Bücher austauschen kann zu einem bestimmten Thema. Ich hoffe wir können uns alle wunderbar austauschen und ihr habt genauso Spaß wie wir 😍 Wenn ihr mehr über die Aktion erfahren wollte und die nächsten Themen das klickt *Hier*.

 Heute tragt ihr eure Links bei Sunny ein und nächste Woche wieder bei mir. Also immer im Wechsel.

Thema der nächsten Woche: Zeige ein Buch, wo du gerne das Cover ändern würdest.

Zeige ein Buch, dass sich um ein (oder mehrere) der vier Elemente dreht. ( Luft, Feuer, Erde, Wasser)




Seit dem Anstieg der Meeresspiegel leben die Menschen in Kuppeln unter Wasser oder in der Luft. Mit ihren achtzehn Jahren hat Kenzie noch nie die Sonne gesehen und ihr Leben in der Wasserkolonie unterliegt strengen Normen. Schließlich hält sie es nicht mehr aus und flieht in eine Luftkolonie, um dort einen Neuanfang zu wagen. Doch dann wird sie zur Hauptverdächtigen in einer mysteriösen Mordserie und nur Callum mit dem geheimnisvollen Lächeln hält zu ihr. Aber nicht nur den beiden droht Gefahr, auch das Schicksal der gesamten Kolonie steht auf dem Spiel.
(Quelle: www.carlsen.de)


1. Wie ist deine Meinung zu dem Buch bzw. wieso liegt es noch auf deinem SuB oder deiner Wunschliste?


Erstmal hoffe ich, dass ihr meine regen Kommentare die letzten Wochen verzeiht ♡ Mein Studium hat gerade erst wieder begonnen und die letzten Wochen waren echt Stress. Aber ich gelobe Besserung. Da ich endlich wieder Luft habe. Ich habe das Buch schon gelesen und fand es echt toll. Die Charaktere und auch die Story konnten mich wirklich begeistern. Auch die Konstruktion der beiden Welten hat mir wirklich gefallen. Ich kann es eigentlich soweit nur empfehlen. 


2. Wie ist deine Meinung zu dem Cover des Buches?


OHH ich liebe dieses Cover ♡ Die Farben und die Verbindung zwischen Wasser & Luft sind echt klasse. Auch die Schrift finde ich toll.


3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja, welche?


Nein leider noch nicht, aber Light & Darkness liegt noch auf meinem SuB. Und das neue von ihr, was nächstes Jahr erscheint, klingt auch mega gut.


[Show It Friday] #45

Show It Friday



Der Show It Friday ist eine Aktion von Sunny von Sunny's Magic Books und mir, bei denen man sich über Bücher austauschen kann zu einem bestimmten Thema. Ich hoffe wir können uns alle wunderbar austauschen und ihr habt genauso Spaß wie wir 😍 Wenn ihr mehr über die Aktion erfahren wollte und die nächsten Themen das klickt *Hier*.

Heute tragt ihr eure Links bei mir ein und nächste Woche wieder bei Sunny, also immer im Wechsel. 

Thema nächste Woche: Zeige ein Buch, dass sich um eins (oder mehrere) der vier Elemente dreht. (Feuer, Erde, Wasser, Luft)

Zeige das Buch, dass du als letztes von deinem SuB befreit hast.



Das Letzte, was Sydney will, als sie bei dem attraktiven Gitarristen Ridge einzieht, ist, sich in ihn zu verlieben. Zu frisch ist die Wunde, die ihr Ex hinterlassen hat. Und auch Ridge hat gute Gründe, seine neue Mitbewohnerin nicht zu nah an sich ranzulassen, denn er hat seit Jahren eine feste Freundin: Maggie – hübsch, sympathisch, klug, witzig. Und dann passiert es doch. Als Sydney beginnt, Ridge beim Songschreiben zu helfen, kommen sie sich näher als erwartet. Auch wenn beide die Stopptaste drücken, bevor wirklich etwas passiert, können sie nichts gegen die immer intensivere Anziehung ausrichten, die sie zu unterdrücken versuchen – vergeblich.
(Quelle: www.dtv.de)


1. Wie ist deine Meinung zudem Buch bzw. wieso liegt es noch auf deinem Sub oder deiner Wunschliste?
 Meine liebe Freundin Sheila hat mich quasi überredet dieses Buch zu lesen, da es eins ihrer Lieblingsbücher von Colleen Hoover ist, während meins ja eigentlich Love & Confess ist. Aber dieses Buch ist einfach genial! ♡ So voller Emotionen. Ich habe gelacht und geweint, bitter geweint und dann war ich wieder glücklich. Ich könnte spontan nicht sagen, welches ich besser finde, aber Maybe Someday belegt den Platz direkt neben Love & Confess.

2. Wie ist deine Meinung zu dem Cover des Buches?

Ich mag das Cover wirklich sehr gerne, da es noch so toll zu den anderen Büchern passt. Es ist schlicht, aber ausdrucksstark. 

 3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja, wie waren sie?

Jaa klar. Sie gehört zu meinen Lieblingsautoren. Maybe Someday und Love & Confess sind meine absoluten Lieblinge von ihr, aber die anderen Bücher kann ich auch nur empfehlen. Nur die beiden Reihe Hope und Layken habe ich noch nicht gelesen.



 


[Rezension] Deadly Sin Saga: Superbia - Lana Rotaru

Deadly Sin Saga: Superbia - Lana Rotaru

Reihe: 1. Exordium | 2. Superbia
Verlag: Selfpublishing
Preis: 15,99€ D Taschenbuch
Erscheinungstermin: 08.04.2017
Seitenanzahl: 552

Ein Vertrag.
Zwei Seiten.
Drei Personen.
Die erste Todsünde.
Himmel oder Hölle?
Leben oder Tod?
»Du hast verloren, Avery. Jetzt gehört ihr mir!« 
"Jede Geschichte eine Achterbahnfahrt der Gefühle!"
So werden meine Fantasy- und New Adult Romane oft von Lesern charakterisiert. Dabei stehen Liebe, Romantik und Herzschmerz neben spannenden (und actionreichen) Handlungssträngen im Vordergrund.
"Nichts ist, wie es scheint" ist mein persönlicher Leitsatz beim Schreiben.
Ich liebe es, meine Leser aufs Glatteis zu führen, sie mit überraschenden Wendungen und unvorhersehbaren Ereignissen zu verblüffen, und in ihnen das Gefühl zu wecken, das Buch bis zum zum Schluß nicht mehr aus der Hand legen zu können. 
  Harry Potter hat mich geprägt, Twilight zum Schreiben gebracht.   Schon immer habe ich es geliebt in fremde Geschichten einzutauchen. Besonders die magischen Welten und grenzenlosen Abenteuer von Harry Potter haben meine Kindheit beeinflusst. Deswegen kann ich kaum in Worte fassen, wie glücklich es mich macht, andere mit einen Büchern in fremde Welten entführen zu können.
Dabei hatte ich nie vorgehabt, Schriftstellerin zu werden. 
Erst durch ein "Bis(s)"-Rollenspielen fand ich zum Schreiben. Doch schnell packte mich die Faszination des (selbst-)geschriebenen Wortes und in meinem Kopf entstanden immer wieder neue Geschichten, die leider auch dort blieben.
Im Sommer 2015 ließ sich jedoch eine Geschichte nicht verdrängen und forderte mich immer wieder auf, sie niederzuschreiben. Dabei hatte ich niemals vor meinen Debütroman (Black - das Herz der Panther) zu veröffentlichen. Der Hartnäckigkeit meines Mannes haben wir es zu verdanken, dass Graham, Alexander und Amelia einen Weg in unsere Bücherregale - und Herzen - fanden.

[Special] Deadly Sin Saga - Lana Rotaru

Die 7 Todsünden : Deadly Sin Saga

Hallo ihr Lieben ♡

Der April steht ganz unter dem Zeichen der 7 Todsünden. Wir haben uns zusammengesetzt und tolle Beiträge über die 7 Todsünden gebastelt. Und warum haben wir das gemacht? Weil im April der zweite Teil zur Deadly Sin Saga von Lana Rotaru erscheint.

Ihr kennt die Reihe noch nicht?

 

Reihe: 1. Exordium | 2. Superbia
Verlag: Selfpublishing
Preis: 12,99€ D Print
Seitenanzahl: 272
Erscheinungsdatum: 16.01.2017




Ein Vertrag.
Zwei Seiten.
Drei Personen.
Sieben Todsünden.
Acht Prüfungen. 
Himmel oder Hölle?
Leben oder Tod?
»Ich freue mich auf das Spiel, Avery …«