[Lesemonat] Juli 2017


Hallo ihr Lieben ♥

Der Juli ist rum und der August zieht ein. Hoffentlich mit besserem Wetter! Aufgrund des Wetters und einer kleinen Verletzung hatte ich diesen Monat viel Lesezeit und habe einige Bücher geschafft. Auch wenn ich das Lesen genossen habe, wünsche ich mir doch für August mehr Zeit draußen.

Bevor wir den Juli ganz abschließen, zeige ich euch noch meinen Lesemonat Juli. Ich habe diese 7 Bücher gelesen mit insgesamt 2347, was wirklich ganz ordentlich war, wenn man bedenkt, dass ich auch noch Klausurphase hatte. Aber wie gesagt, ich glaube die Bettruhe und das mir die Serien zum Sehen ausgegangen sind, wird ein Grund gewesen sein.

Am meisten überzeugen konnte mich diesen Monat "Ewigkeitsgefüge" von Laura Labas. Gerade im Fantasybereich gibt es immer weniger Einzelbände, daher finde ich dass dieses Buch absolut gelungen ist. Es ist spannend, vielschichtig und kann ganz für sich allein stehen. Alle anderen Bücher waren auch gut und interessant, jedoch hat mir diesen Monat irgendwie der absolute Mitreißer gefällt, ein Buch bei dem ich aus dem Schwärmen nicht mehr rauskam.

Ewigkeitsgefüge ☆☆☆☆☆

"Ewigkeitsgefüge" kann gerade durch seine Spannung und Vielschichtigkeit bestechen. Ich mochte auch den Weltenentwurf den Laura in dem Buch skizziert hat, was passiert wenn das Ewigkeitsgefüge gestört wird? Ganz besonders ist aber, dass Ewigkeitsgefüge ein Einzelband ist. Eine Seltenheit im Fantasygenre. | Meine Rezension

Chroniken der Unterwelten: City of Bones ☆☆☆☆☆

"City of Bones" ist der Auftakt der Chroniken der Unterwelten und hat mich mitgenommen in das Reich der Shadowhunters. Jaa ich gebe zu, es macht einfach süchtig! Ganz sicherlich nicht mein letztes Buch von Cassandra Claire. Ich spare jetzt mal für den englischen Schuber. | Meine Rezension

Seifenblasen im Orkan ☆☆☆☆☆

"Seifenblasen im Orkan" ist eine leichte Liebesgeschichte mit tollen Sommerfeeling! Auch wenn ich nicht der riesen Fan von Dreiecksgeschichte bin, konnte mich diese Geschichte doch überzeugen. Gerade weil es keine klassische Dreiecksgeschichte ist. | Meine Rezension

Als wir fast mutig waren ☆☆☆☆

"Als wir fast mutig waren" ist eine tolle Geschichte über zwei Schwestern auf ihrem Weg nach Hause. Sie ist emotional, berührend und ruhig. Gerade durch ihre Nähe an der Realität hat die Autorin ein tolles Werk geschaffen. | Meine Rezension

Big Rock: Sieben Tage gehörst du mir  ☆☆☆☆

"Big Rock" ist wirklich eine absolut klischeehafte Liebesgeschichte bei der aber die Sicht des Protagonisten wirklich genial ist. Selten liest mein ein Erotikroman allein aus der Sicht des männlichen Protagonisten. Mit viel Humor und einer prickelnden Liebesgeschichte. | Meine Rezension


Der Sommer, als du wiederkamst ☆☆☆☆


"Der Sommer, als du wiederkamst" ist eine schönes Liebesgeschichte, bei der die Liebe nicht nur im Vordergrund steht. Hauptsächlich erleben wir den Kamp der 17-jährigen Harper mit ihrem Leben auf dem Weg zu sich selbst. | Meine Rezension


In Between: Das Geheimnis der Königreiche ☆☆☆☆


"In Between" ist ein tolles Debüt von Kathrin Wandres. Die Geschichte besticht mit einem tollen Weltenentwurf. Das Buch ist spannend und enthält tolle Charaktere. An einige Stellen hätte ich mir noch etwas mehr gewünscht. | Meine Rezension

Wie war euer Lesemonat im Juli? Habt ihr auch eins der Bücher gelesen? Wie hat es euch gefallen?

Wenn ihr auch einen Beitrag geschrieben habt, dann lasst euren Link gerne im Kommentar, dann schaue ich auch mal bei euch vorbei


Kommentare:

  1. Hey Jenny,

    Schön, dass du so viele tolle Bücher lesen konntest. Big Rock und Als wir fast mutig waren kommen definitiv auf die Wunschliste ♥

    Liebe Grüße
    Kira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kira,

      jaa es war wirklich ein schöner Monat :) Schön ich kann die Bücher auf jeden Fall empfehlen, sie sind wirklich Lesenswert,

      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen
  2. Hey Jenny,

    ich noch mal. "City of Bones". Yeeeeah! :) Der erste Teil der Reihe hat zwar nur vier Sterne von mir bekommen, wenn ich das richtig im Kopf habe, aber ich liebe die Welt auch. Die ganze Reihe über konnte ich mit Clary und Jace einfach nichts anfangen, aber irgendwie hat mich die Idee der Welt so in ihren Bann gezogen, dass ich dabei bin, alle anderen Bücher der Welt auch noch zu lesen und auch gebannt die Serie verfolge. xD
    Die anderen Bücher kenne ich nicht, aber es freut mich, dass sie dir so gefallen haben. :)

    Zu meinem Monatsrückblick geht es hier.

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jenny,

      die Shadowhunterwelt zieht einen auch wirklich in seinen Bann :D Ich kann sie auch nur jedem empfehlen. Ich schaue gerne gleich bei dir vorbei :)

      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen
  3. Hi Jenny!

    Na das war doch ein toller Monat mit lauter guten Büchern!
    Ich hatte im Juli auch viel Stress und hoffe sehr, dass es jetzt im August etwas ruhiger wird.
    Von deinen Büchern kenne ich nur City of Bones - und obwohl mir der erste Band gut gefallen hatte, hab ich die Reihe nicht mehr weitergelesen. Bei mir ist das Buch schon eine Weile her, aber irgendwie hab ich das Interesse daran verloren ... hat vielleicht auch mit den komischen Entwicklungen am Ende des ersten Bandes zu tun.

    Hab eine schöne Zeit!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aleshanee,

      das Ende war schon etwas merkwürdig, aber ich hoffe das klärt sich im nächsten Band wieder. Manchmal verliert man eine Reihe auch oft aus den Augen immerhin gibt es soo viel gute Bücher :) Ich schaue gerne gleich mal bei dir vorbei.

      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen
  4. Hey meine Liebe,

    das war für dich ja ein wirklich hervorragender Monat würde ich sagen. Da waren ja nur gute Bücher dabei…nicht schlecht 😉

    Als einzigstes gleiches Buch habe ich „In Between“ gelesen und fand es auch total klasse.

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ruby :)

      Jaa ich bin auch ganz zu Frieden :) Obwohl mir ja irgendwie das Buch mit dem gewissen Etwas gefehlt hat.

      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen
  5. Hallo Jenny :)

    Ein wirklich toller Monatsrückblick ich denke du kannst damit mehr als zufrieden sein.
    Freut mich übrigens zu sehen das du von City of Bones so begeistert warst :)
    Mein Monatsrückblick ging heute online, wenn du willst kannst du ja vorbei schauen.

    Liebe Grüße
    Teresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Teresa,

      Vielen Dank. Klar schaue ich gerne bei dir vorbei.

      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen
  6. Hey Jenny,

    ein sehr toller Lesemonat :) Endlich endlich hast du die Chroniken angefangen und wirst zum Shadowhunter ♥ Ewigkeitsgefüge muss ich unbedingt auch bald lesen :)

    Ich wünsche dir einen tollen Lesemonat August ♥

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen