[Rezension] Feel again - Mona Kasten

Feel Again - Mona Kasten

Reihe: 1. Begin Again | 2. Trust Again | 3. Feel Again Leseprobe
LYX |  467 Seiten | 12€ D Taschenbuch | New Adulut | 26.05.2017

Er sollte nur ein Projekt sein – doch ihr Herz hat andere Pläne.
Sawyer Dixon ist jung, tough – und eine Außenseiterin. Seit dem Tod ihrer Eltern lässt sie niemanden an sich heran. Das ändert sich, als sie Isaac Grant kennenlernt. Mit seiner Nerd-Brille und den seltsamen Klamotten ist er eigentlich das genaue Gegenteil von Sawyers üblichem Beuteschema. Doch als Isaac, der es satthat, single zu sein, sie um Hilfe bittet, schließen die beiden einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Aber Sawyer hat nicht mit den intensiven Gefühlen gerechnet, die zwischen ihr und Isaac hochkochen …
(Quelle: www.luebbe.de)
Mona Kasten wurde 1992 in Norddeutschland geboren und ist dort auch immer noch zu Hause. Wenn sie ausnahmsweise mal nicht in der Uni sitzt (oder vielleicht gerade dann), denkt sie sich Geschichten aus, in denen junge Protagonisten große und kleine Probleme bewältigen müssen. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Die Autorin freut sich immer, von …
" >> Wir sind nicht das, was sie über uns sagen, Sawyer. Lass dir das nicht einreden.<< "

Das Cover passt vom Stil her sehr gut zu den anderen beiden Teilen. Auch die Farbe gefällt mir sehr gut. Ich denke sie werden alle drei wundervoll in meinem Regal aussehen.

Wow! Nicht nur die Charaktere machen während der Again - Reihe eine Entwicklung durch, sondern auch die Autorin Mona Kasten. Sie schreibt noch gefühlvoller, noch mitreißender als zu Beginn. Der Schreibstil lässt sich leicht und flüssig lesen. Ich konnte mich während des Lesens in Sawyer hineinfühlen und wollte sie gar nicht mehr verlassen. Die Geschichte wird aus der Ich - Perspektive von Sawyer erzählt, was das Gefühl noch verstärkt hat.

Sawyer ist meine absolute Lieblingsprotagonistin aus der Again - Reihe. Auch wenn ich Allie & Dawn wirklich sehr liebe, ist Sawyer für mich etwas Besonderes. Wirkt sie zu Beginn der Reihe noch unnahbar und arrogant, erfahren wir in diesem Band, wer dich echte Sawyer ist und nicht, was sie der Welt präsentiert. Sie ist stark, selbstbewusst und liebt die Fotografie, jedoch bleibt sie viel lieber für sich alleine und vertraut niemanden. Veränderungen fallen ihr wahnsinnig schwer.  Isaac ist zu Beginn wirklich der typische Nerd mit seinem eigenartigen Klamottengeschmack. Je weiter das Buch aber voranschreitet, merkt man viel Tiefe Isaac besitzt und das er nicht ohne Grund seine Klamotten so wählt. Isaac konnte mich nach und nach völlig für sich einnehmen, obwohl er gleich schon zu Beginn zu den "Guten Jungs" gehört.

Wir als Leser wissen doch gleich schon, dass das Projekt nicht einfach glatt über die Bühne läuft. Isaac steht Model für Sawyers Projektarbeit und sie gibt ihm eine Flirtschule. Was einfach klingt, wird zu einem Wirbel als Emotionen, der mich absolut mitgerissen hat. An keiner Stelle kamen mir irgendwelche Probleme übertrieben dargestellt vor, sondern ich konnte förmlich mit den Protagonisten leiden.
Ich habe mein Herz an die Again - Reihe verloren. Jeder Teil ist etwas Besonderes und so sind es auch Sawyer & Isaac. Jede Geschichte ist einzigartig und nicht mit der vorherigen vergleichbar. Eine emotionale Achterbahnfahrt, die nun leider zu Ende geht. 
Vielen Dank an die Bastei Lübbe AG für die Bereitstellung des Vorabrezensionsexemplars!

Kommentare:

  1. Hey Jenny,

    eine schöne Rezi :)

    Ich muss diese Reihe endlich lesen. Bitte erinnere mich daran - jeden Tag :D

    Ich wünsche dir ein schönes sonniges Wochenende ♥

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sunny :)

      Danke ♥ Jaa ich erinnere dich gaanz häufig :)

      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen
  2. Hallo Jenny :)

    irgendwie weicht meine Wahrnehmung von dem Buch stark von allem ab, was ich bisher gesehen habe :D Ich habe deine Rezi mal bei meiner verlinkt!
    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Meiky :)

      Vielen Dank ♥ Jaa manchmal hat man eine andere Meinung als die Anderen :)

      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen